Das Straßenverkehrsamt informiert

Hanauer Landstraße: Geänderte Verkehrsführung in der Hanauer Landstraße ab 10. Juli

Auf der Hanauer Landstraße wird stadtauswärts der Rechtsabbieger in die Dieselstraße von Montag, 10. Juli, bis Mittwoch, 19. Juli, für den Fahrverkehr voll gesperrt. Alternativ ist der Rechtsabbieger in die Daimlerstraße für diesen Zeitraum geöffnet.

Der Ausbau der barrierefreien Zugänge der Straßenbahnhaltestellen Daimler-, Diesel, Hugo-Junkers-Straße durch das Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) gelangt in eine der letzten Bauphasen. In dieser Verkehrsphase erfolgen Leitungsverlegungen im Einmündungsbereich der Dieselstraße. Daher muss der Rechtsabbieger gesperrt werden.

Ende der 29. KW sind alle Straßenbauarbeiten im Fahrbahnbereich abgeschlossen. Dafür müssen erneut neue Verkehrsphasen eingerichtet werden. Diese sind Folgende:

Abschließenden Asphaltarbeiten
durch das Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE):

  • Die Einmündungsbereiche Hanauer Landstraße / Dieselstraße sowie Hugo-Junkers-Straße werden von Dienstag, 18. Juli, bis Mittwoch, 19. Juli, für den Fahrverkehr voll gesperrt. Die Umfahrungsempfehlungen durch das Hafengebiet gelten weiterhin.
  • Hanauer Landstraße: Stadteinwärts und stadtauswärts steht jeweils eine Fahrspur zur Verfügung.

  • Dieselstraße: Zwischen Hanauer Landstraße und Dieselstraße ist nur das Rechtsabbiegen aus der Dieselstraße in die Hanauer Landstraße möglich.
  • Daimlerstraße: Hier kann nur nach rechts aus der Hanauer Landstraße in die Daimlerstraße eingebogen werden.
  • Hugo-Junkers-Straße: Das Rechtsabbiegen aus der Hanauer Landstraße in die Hugo-Junkers-Straße ist nicht möglich. Eine Umfahrungsempfehlung erfolgt über Ernst-Heinkel-Straße, Adam-Opel-Straße und Hugo Junkers-Straße. Für Fahrzeuge über 30t gilt weiterhin die Umfahrung durch das Hafengebiet. Die Hugo-Junkers-Straße kann bis in Höhe Haus-Nr. 1 in beiden Fahrtrichtungen befahren werden.


Gleisbauarbeiten durch die Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF):

  • Hugo-Junkers-Straße bis in Höhe Haus-Nr. 9 wird von Donnerstag, 20. Juli, bis Montag, 31. Juli, 6 Uhr, zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Adam-Opel-Straße.
  • Ernst-Heinkel-Straße: Es kommt zu Fahrbahnreduzierungen.
  • Hanauer Landstraße: Zum Abschluss der Gleisbauarbeiten wird von Freitag, 28. Juli, 22 Uhr, bis Montag, 31. Juli, 6 Uhr, die Hanauer Landstraße stadtauswärts für den Fahrverkehr voll gesperrt. Eine Umfahrung erfolgt über Hugo-Junkers-Straße, Adam-Opel-Straße und Ernst-Heinkel-Straße bzw. für Fahrzeuge über 30t bereits ab Dieselstraße über Adam-Opel-Straße.
  • Die Straßenbahnlinie 12 ist von den Gleisbauarbeiten betroffen. Diese kann nicht wie gewohnt bis zur Wendeschleife in der Hugo-Junkers-Straße fahren, sondern fährt ab der Haltestelle „Hugo-Junkers-Straße“ weiter auf dem Linienweg der Linie 11 bis zur Schießhüttenstraße. Informationen finden Sie hier

 

 

 

 

 

Icon Karte und Weiterleitung zur Kartendarstellung

Alle Informationen auf einem Blick

Sie möchten sich über weitere Verkehrsinformationen in Frankfurt am Main informieren? Nutzen Sie einfach unsere übersichtliche Karte, in der Sie sich individuell die Informationen zusammenstellen können.

Hier geht es zu unserer Karte.