Eschborn-Frankfurt 2019

Am 1. Mai  findet die 58. Auflage des Radklassikers Eschborn-Frankfurt (ehemals "Rund  um den Henninger Turm") statt. Auch in diesem Jahr nehmen Profis-, Nachwuchs- und Jedermann-Rennfahrer teil. Es werden ca. 6.500 Teilnehmer aus dem In- und Ausland erwartet.

Ausführliche Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie bei Eschborn-Frankfurt.

Anlässlich des Radrennens kommt es in der Frankfurter Innenstadt am 1. Mai zwischen 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr aufgrund der neuen Rennstrecke entlang des Mainufers zu großräumigen Straßensperrungen. Es ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Wir bitten Sie den Bereich des Rundkurs weiträumig zu umfahren. Von einem Einsatz von Navigationsgeräten wird abgeraten. Die Sperrzeiten sind je nach Örtlichkeit unterschiedlich und richten sich nach dem jeweiligen Rennfeld. Ausführliche Informationen zu den Sperrzeiten erhalten Sie auf der Seite des Veranstalters. 
Hier geht’s zu den Sperrzeiten.

 

Die Absperrmaßnahmen im Frankfurter Stadtgebiet beginnen bereits am 30. April ab 14:00 Uhr mit:

  • Sperrung der Bockenheimer Anlage ab Eschenheimer Tor
  • Taunusanlage zwischen Bockenheimer Landstraße und Guiolettstraße in Fahrtrichtung Platz der Repupblik
  • Reuterweg in Fahrtrichtung Alte Oper ab Böhmerstraße

Die Rennstrecke auf Frankfurter Stadtgebiet ist am 1. Mai von ca. 8:00 Uhr bis 17:30 Uhr gesperrt.

Der Rundkurs: Taunusanlage - Untermainbrücke - Schaummainkai - Alte Brücke - Mainkai - Neue Mainzer Str. - Hochstraße - Eschenheimer Landstr. - Grüneburgweg - Reuterweg ist am 1. Mai von ca. 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr voll gesperrt.

Die BAB A66 in Fahrtrichtung Frankfurt a. M. AS Miquellallee ist am 1. Mai zwischen 08:15 Uhr bis 14:00 Uhr und die A66 AS Ludwig-Ladmann-Straße Fahrtrichtung Frankfurt a. M. ist ab 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr gesperrt.

 

 

Aktuelle Auskünfte zu Sperrzeiten für das Frankfurter Stadtgebiet erhalten Sie über die Hotline des Veranstalters

ab Montag, den 29. April bis Dienstag, den 30. April zwischen 9:00 Uhr und 17:00 Uhr

 

und am Dienstag, den 1. Mai von 07:00 bis 17:30 Uhr unter

 

Telefon: 0800/ 589 2007

 

Ausführlichere Informationen über Änderungen im ÖPNV erhalten Sie auch unter: www.rmv.de

Das Servicetelefon des RMV ist rund um die Uhr unter 069- 24248024 erreichbar. Hier erhalten Sie Fahrbahnauskünfte und Informationen über die betroffenen Linien. Die Fahrplanauskunft des RMV steht Ihnen unter www.rmv.de zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

Icon Karte und Weiterleitung zur Kartendarstellung

Alle Informationen auf einem Blick

Sie möchten sich über die Rennstreck und weitere Verkehrsinformationen in Frankfurt am Main informieren? Nutzen Sie einfach unsere übersichtliche Karte, in der Sie sich individuell die Informationen zusammenstellen können.

Hier geht es zu unserer Karte.